Schluss mit Aufschieben – das Seminar

Dieses Angebot richtet sich an alle, die

  • das lästige Aufschiebeverhalten ein für alle Mal überwinden möchten.
  • sich mehr Gelassenheit bei der Umsetzung ihrer Ziele wünschen.
  • den täglichen Stress reduzieren und dabei ihre Effizienz verbessern möchten.
  • wissen möchten, wo die Ursachen für ihr eigenes Aufschiebeverhalten liegen.
  • die Kraft der Gruppe nutzen möchten, sich gemeinsam weiter zu entwickeln.

Das Seminarkonzept wurde 2010 von mir an der Universität Hamburg entwickelt. Inhalte und Methoden entsprechen höchsten wissenschaftlichen Anforderungen. Forschungsergebnisse konnten die Wirksamkeit des Konzeptes  bestätigen.

Seminarinhalte

In dem Seminar werden zunächst grundlegende Informationen über Hintergründe und Ursachen von Prokrastination vermittelt. Sie erfahren hier unter anderem, warum es manchmal so schwer ist mit bestimmten Arbeiten zu beginnen und warum Prokrastination in den seltensten Fällen etwas mit Faulheit zu tun hat.
Anschließend wird geforscht: Welche Zeitfresser oder Störquellen halten mich häufig von der Arbeit ab? Welche meiner Charaktereigenschaften oder Verhaltensmustern begünstigen die Aufschieberei? Im Rahmen einer Einzelberatungssitzung werden zudem mögliche innere Blockaden oder Konflikte herausgearbeitet und besprochen, die bei der Umsetzung von Zielen behindern können.
Zur Überwindung des unerwünschten Verhaltens werden dann verschiedene Maßnahmen und Methoden vorgestellt und von den Teilnehmern selbst ausprobiert. Bearbeitet werden in diesem Abschnitt zum Beispiel: Richtiges setzen von Zielen, welcher Zeitmanagement Typ bin ich, Erleichterung des Arbeitsbeginns, Überwindung von Hindernissen bei der Umsetzung von Vorhaben, sinnvolle Tagesplanung und Umgang mit unerwünschten Gefühlen wie Unlust oder Versagensängsten. Jeder Teilnehmer arbeitet in diesem Seminarabschnitt an konkreten Vorhaben aus dem eigenen Arbeits- oder Privatleben. Diese Vorhaben können sich sowohl auf die Erledigung einer bestimmten Aufgabe (z.B. endlich mit dem Jahresbericht beginnen, Keller aufräumen, Artikel fertigstellen, Hausarbeit schreiben) als auch auf die grundsätzliche Veränderung bestimmter Verhaltensweisen (z.B. mehr Sport machen, regelmäßig die Ablage sortieren, rechtzeitig für Klausuren lernen) beziehen.

Die Methoden im Überblick

  • Kurzvorträge durch die Trainerin
  • Erfahrungsaustausch
  • Dokumentation des eigenen Arbeitsverhaltens
  • Selbsttests
  • Ziel- und Umsetzungsformulierungen
  • Einzelberatung
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Übungen zum Transfer in den Alltag
  • Schluss mit Aufschieben
    Das Seminar
    • 4 Sitzungen à 3 Std.
    • 1 Einzelberatungstermin für jeden Teilnehmer à 30 Minuten
    • Zertifikat
    • max. Teilnehmer: 10 Personen
    • € 430,-- (inkl. MwSt.)

Preise & Buchung

Schluss mit Aufschieben – das Seminar umfasst 4 im Abstand von einer Woche aufeinander folgende Sitzungen je 3 Stunden, sowie einen Einzelberatungstermin für jeden Teilnehmer à 30 Minuten.

In der Seminargebühr enthalten sind:

  • Ein ausführliches Handout mit nützlichen Informationen, Checklisten und Handlungsplänen.
  • Ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an dem Seminar.
  • Die Versorgung mit Kaltgetränken, Kaffee und Tee.
Über den Button “Jetzt anfragen” haben Sie die Möglichkeit, eine unverbindliche Buchungsanfrage zu stellen.

Individuelles Angebot für Ihr Unternehmen

Sie haben Interesse an der Durchführung eines Inhouse-Seminares in Ihrem Unternehmen zur Verbesserung der Umsetzungskompetenz Ihrer Mitarbeiter?

Sprechen Sie mich an!

Gern unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot, welches sich passgenau an Ihren Bedürfnissen orientiert.